Die Hannover Messe ist die weltweit bedeutendste branchenübergreifende Plattform für Innovationen entlang der industriellen Wertschöpfungskette. Sie bündelt mit 7 internationalen Leitmessen, darunter die INDUSTRIAL SUPPLY, ein einzigartiges Spektrum an Schlüsseltechnologien der Industrie.

Der Markt:
Zulieferer leisten mit grosser Spezialisierung und Flexibilität wichtige Beiträge zur Innovationskraft ihrer Kunden aus der Industrie. Dabei sind die von Zulieferern gefertigten Werkstücke massgeblich für die Qualität und Fertigung aller folgenden Endprodukte. Schweizer Produzenten mit ihren hochwertigen Erzeugnissen sind dafür bestens positioniert. Die Industrial Supply überzeugt mit grosser Internationalität und nachweislich hoher Besucherqualität. Aussteller, Fachbesucher und Investoren aus allen Kontinenten kommen mit konkreten Investitionsabsichten nach Hannover. Das macht diese Leitmesse zum mit Abstand wichtigsten Global-Sourcing-Event der Branche.

Facts & Figures:
Kennzahlen HANNOVER MESSE 2015 (vergleichbares Messeprofil) – Aussteller: 6‘500 Aussteller aus 70 Ländern, davon INDUSTRIAL SUPPLY 1‘600 – Fachbesucher: 217‘000, davon INDUSTRIAL SUPPLY 65‘400 – Nettofläche: 230‘000 m2, davon INDUSTRIAL SUPPLY 31‘530 m2 – Turnus: jährlich (Messeprofil variiert im 2 Jahres-Turnus).

Produkte / Sektoren:
Werkstoff-/Technologie-Know-how: Stahl, Metall, NE-Metalle, Gummi, Kunststoff, Keramik, Verbundwerkstoffe, Sonderwerkstoffe, Hybridwerkstoffe
Entwicklung, Konstruktion, Verfahren: Spanlose Fertigung, Giessen, Massivumformung, Blechumformung, Spanabhebende Fertigung, Fügetechnik, Materialbehandlung, Engineering, Konstruktion, Industrie-Dienstleistungen
Teile, Komponenten, Systeme: Halbzeuge, Systemzulieferung und Baugruppen, Zwischen- und Fertigprodukte